Auftaktveranstaltung Wesermarsch

Zum Auftakt der Umsetzung des Modellvorhabens „Langfristige Sicherstellung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ fand am 8. Juni eine Informations- und Netzwerkveranstaltung in Brake als Kreisstadt der Modellregion Wesermarsch statt. Interessierte Akteure, Schlüsselpersonen und Multiplikatoren wurden über die Hintergründe und Inhalte des Vorhabens informiert. Zugleich sollten der Aufbau bzw. die Intensivierung des Akteursnetzwerkes angeregt werden. Eine besondere Rolle für das BMVI-Modellprojekt spielt das Forschungsvorhaben „Nachhaltige Erfüllung von Mobilitätsbedürfnissen im ländlichen Raum“ – kurz NEMo –, welches die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zusammen mit zwei anderen Hochschulen durchführt. Das Projekt NEMo wurde im Rahmen der Veranstaltung von Prof. Dr.-Ing. Jorge Marx Gómez, welcher Leiter der Abteilung Wirtschaftsinformatik / Very Large Business Applications (VLBA) ist, vorgestellt.

160608_nemo

Share

Schreibe einen Kommentar