Neue ländliche Mobilität – Teilnehmer für Online-Umfrage gesucht

Über Internetplattformen oder Aushänge vermittelte Fahrgemeinschaften sind vielen Menschen bisher noch unbekannt und bislang noch keine wirkliche Option für ihren Mobilitätsalltag. Dabei könnte diese Mobilitätsform gerade in ländlichen Gebieten den oftmals unzureichenden öffentlichen Nahverkehr ergänzen, indem Personen mit einem Privatfahrzeug z.B. an selten angefahrenen Bushaltestellen weitere Personen mitnehmen. Wird diese Mobilitätsform akzeptiert? Unter welchen Bedingungen sind Menschen bereit, eine Fahrgemeinschaft mit einer anderen Person zu bilden? Diese Fragestellungen werden im Rahmen einer Online-Umfrage des Forschungsprojektes „NEMo – Nachhaltige Erfüllung von Mobilitätsbedürfnissen im ländlichen Raum“ untersucht.
Die Teilnahme an der Umfrage ist unter diesem Link möglich: Zur Umfrage und dauert ca. 15-20 Minuten.

Share

Schreibe einen Kommentar