MWK Statussymposium 2017 im Schloss Herrenhausen

Die im Rahmen des Programms „Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung“ geförderten Wissenschaftler(innen) traffen sich am 23. und 24. Januar 2017 mit weiteren Experten sowie der interessierten Öffentlichkeit zum gemeinsamen Austausch im Schloss Herrenhausen in Hannover.

Insgesamt 15 Forschungsprojekte zum Thema „Nachhaltigkeit“ werden seit 2014 von der VolkswagenStiftung gemeinsam mit dem Land Niedersachsen im Rahmen des Niedersächsischen Vorab gefördert.

Das Statussymposium diente als Präsentations- und Kommunikationsraum der Forschungsprojekte und ihrer bislang erzielten Ergebnisse. Gleichzeitig stand die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch in Bezug auf inhaltliche und organisatorische Fragen der Projektabwicklung im Vordergrund. Die Veranstaltung wurde von einer Posterpräsentation begleitet. Die Poster finden Sie hier.

Share

Schreibe einen Kommentar